Quiltbericht: Schottland 2016

Nach längerer Pause gibt es nun endlich ein neues Feld auf unserem Lebensquilt. Die Applikation zeigt den berühmten "Marriage Anvil" von Gretna Green und steht für unsere Schottlandreise im April 2016:





Unsere kleine Rundreise führte Eva, Mathias, Walter und mich durch den Süden von Schottland. Neben dem Besuch der berühmten Schmiede von Gretna Green gönnten wir uns einen schönen Spaziergang durch Edinburgh (der wegen dem Lufthansastreik am Anreisetag leider kürzer als geplant war), besichtigten Burgen wie Stirling Castle, Caerlaverock Castle und Lindisfarne Castle (wobei letztere nicht wirklich auf schottischem Boden steht), besuchten die Klosterruine Melrose Abbey (wo das Herz von Robert the Bruce begraben liegt) und die berühmte Rosslyn Chapel, genossen die herrliche Landschaft am Loch Lomond und besichtigten natürlich auch eine kleine Whiskeybrennerei. Man kann also wirklich nicht behaupten, dass wir die fünf Tage in Schottland nicht ordentlich ausgenützt hätten ;-)

Wie immer noch ein paar Fotos von unserer Reise:








Kommentare