Fahrradjacke

Diesen Weihnachtsurlaub habe ich einige Nähprojekte geschafft, die schon seit Monaten halbfertig auf meinem Nähtisch rumliegen. So wie meine neue Fahrradjacke aus Softshell mit besonderen Werten in Bezug auf Wasserdichtigkeit, Winddichtigkeit und Atmungsaktivität (bestellt bei aktivstoffe.at). Kombiniert mit grellgrünen Streifen von einem speziellen Reflektorstoff, der eigentlich für Warnwesten o.dgl. verwendet wird. Grellgrün ist ja nicht so meine Farbe, aber ich bin ja doch bei jedem Wetter draußen unterwegs und Sicherheit geht nun einmal vor. Deswegen habe ich auch am Ärmelsaum diese Streifen; nun sieht man auch bei Dunkelheit, dass ich abbiegen möchte ;-)

Das verwendete Schnittmuster ist "Soft Shell Freizeitjacke" aus der Ottobre Woman 5/2009.








Bei unserer heutigen kleinen Radtour durch Graz konnte ich die Jacke bereits probetragen. Sitzt perfekt und gefällt mir richtig gut. Auch wenn Walter meint, dass ihn die Fahrradjacke an eine Sternenflottenuniform erinnert ;-)


Kommentare

  1. Sieht sehr gut aus und gerade die wirklich dezenten grünen Streifen sind der Clou.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen